Die Ausstellung "Anwalt ohne Recht - Schicksale jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933" wurde ermöglicht und realisiert:

Veranstalter:

 

Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK), Berlin
Körperschaft des öffentlichen Rechts


Littenstraße 9
10179 Berlin


Telefon: 030 - 28 49 39 - 0
Telefax: 030 - 28 49 39 - 11

 Titel und Gestaltung der Ausstellung mit freundlicher Genehmigung durch:

 

be.bra-Verlag (be.bra), Berlin (im be.bra-Verlag ist das Buch „Anwalt ohne Recht – Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Berlin nach 1933“ erschienen; ISBN-Nr. 3-930863-41-3)

Projektleitung:

 

RA Stephan Göcken (BRAK), Berlin

Konzeption, Koordination,

 

 

 Recherche u. Texte:

 

Dr. Simone Ladwig-Winters, Berlin

Grafische Gestaltung

 

 

(Ausstellung/ Print):

 

Hauke Sturm, Berlin

Webdesign:

 

Tom-E-Design, Thomas Weber

   

Maria-Zanders-Anlage 4

   

51465 Bergisch Gladbach

   

www.tom-e-design.de

   

info@tom-e-design.de

Zur "Bundesrechtsanwaltskammer"...

Zu "Tom-E-Design"...

 

Ausstellung Inhalt Bilder Termine national
Termine international Kontakt

Zurück zur Hauptseite...